Arbeitsbereich Mode und Ästhetik: Alexandra Karentzos

Publikationen

Bücher

Schlüsselwerke der Postcolonial Studies. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2012 (Mithg. Julia Reuter).

Topologien des Reisens. Tourismus – Imagination – Migration / Topologies of Travel. Tourism – Imagination – Migration (Mithg. Alma-Elisa Kittner und Julia Reuter), dt. und engl. als Internetpublikation der Universitätsbibliothek Trier 2010 Link

Der Orient, die Fremde. Positionen zeitgenössischer Kunst und Literatur. Bielefeld: transcript 2006 (Mithg. Regina Göckede).

Kunstgöttinnen. Mythische Weiblichkeit zwischen Historismus und Secessionen. Marburg: Jonas 2005.

Gender Studies und Systemtheorie. Studien zu einem Theorietransfer. Bielefeld: transcript 2004 (Mithg. Sabine Kampmann, Thomas Küpper).

Parastou Forouhar. Tausendundein Tag. Ausstellungskatalog, Nationalgalerie Berlin, Köln: Walter König 2003 (Mithg. Britta Schmitz).

Körperproduktionen. Zur Artifizialität der Geschlechter. Marburg: Jonas 2002 (Mithg. Birgit Käufer, Katharina Sykora).

Bücher in Vorbereitung

Postkoloniale Ironie. Positionen gegenwärtiger Kunst/Theorie

Zeitschriften

Gottfried Lindauer – Painting New Zealand, Special Issue RIHA Journal, eds. Alexandra Karentzos, Miriam Oesterreich and Britta Schmitz, , 20 July 2018, URL: http://www.riha-journal.org/articles/2018/0189-0197-special-issue-gottfried-lindauer/

Anziehen Querformat

Anziehen – Transkulturelle Moden/ Dressed Up – Transcultural Fashions, dt./engl. Themenheft von Querformat. Zeitschrift für Zeitgenössisches/Kunst/Populärkultur, Heft 6/2013 (Herausgabe mit Birgit Haehnel, Jörg Petri, Nina Trauth)

Querformat QF5 Cover Küssen

Küssen, Themenheft von Querformat. Zeitschrift für Zeitgenössisches/Kunst/Populärkultur, Heft 5/2012 (Herausgabe mit Stefan Donecker, Sabine Kampmann, Birgit Käufer, Alma-Elisa Kittner, Thomas Küpper, Jörg Petri, Ulrike Stoltz).

Die Zigarette – danach, Themenheft der Zeitschrift Querformat. Zeitgenössisches, Kunst, Populärkultur, Heft 2/2009 (Herausgabe mit Thomas Küpper, Jörg Petri, Ulrike Stoltz).

Nippes, Themenheft von Querformat. Zeitschrift für Zeitgenössisches/Kunst/Populärkultur, Heft 1/2008 (Gründung und Herausgabe mit Sabine Kampmann, Birgit Käufer, Alma-Elisa Kittner, Thomas Küpper, Jörg Petri, Ulrike Stoltz).

Fremde Männer, Themenheft kritische berichte, Heft 4/2007 (mit Sabine Kampmann). Online abrufbar unter:https://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/kb/issue/view/1220/showToc.

Aufsätze

„Editorial: Gottfried Lindauer – Painting New Zealand“ (mit Miriam Oesterreich), in: RIHA Journal 0189, 20 July 2018, Online abrufbar unter: https://www.riha-journal.org/articles/2018/0189-0197-special-issue-gottfried-lindauer/0189_editorial

„Images of the ‘Exotic’? Gottfried Lindauer in the Context of European Portraiture“, in: RIHA Journal 0193, 20 July 2018, Online abrufbar unter https://www.riha-journal.org/articles/2018/0189-0197-special-issue-gottfried-lindauer/0193-karentzos

„Wilde Mode: Exotismus und Tropikalismus“, in: Gerald Schröder, Christina Threuter (Hg.): Wilde Dinge in Kunst und Design. Aspekte der Alterität seit 1800. Bielefeld: transcript 2017.

„Post-Orientalismus in der zeitgenössischen Kunst: Akram Zaatari und Walid Raad“, in: Véronique Porra, Gregor Wedekind (Hg.): Orient – Zur (De-)Konstruktion eines Phantasmas, Bielefeld: transcript 2017, S. 249-268.

Traveling Fashion. Materialisierungen von Transkulturalität und Globalisierung“, in: Julia Reuter/ Oliver Berli (Hg.): Dinge befremden. Essays zu materieller Kultur. Wiesbaden: VS Verlag 2015, S. 169-178

Weben und Verweben. Zur Ästhetik der Migration in Angela Melitopoulos’ Video „Passing DRAMA“, in: IMIS-Beiträge 46/2015, hg. von Melanie Ulz, S. 21-33. Online abrufbar unter: https://www.imis.uni-osnabrueck.de/fileadmin/4_Publikationen/PDFs/imis46.pdf

Antikenideal und Alterität. ‚Echtes Antikisieren‘ als künstlerisches Programm des 19. Jahrhunderts“, in: Tobias L. Kienlin (Hg.): Fremdheit – Perspektiven auf das Andere, Kölner Beiträge zu Archäologie und Kulturwissenschaften. Bonn: Dr. Rudolf Habelt 2015, S. 79-92.

Bilder des ‚Exotischen‘. Gottfried Lindauer im Kontext europäischer Porträtmalerei“/ „Images of the ‘Exotic‘. Gottfried Lindauer in the Context of European Portraiture“, in: Gottfried Lindauer. Ausst.-Kat. Alte Nationalgalerie Berlin, Köln: Walther König 2014 , S. 176-185 (engl. S. 231-236).

Incorporations of the Other – Exotic Objects, Tropicalism, and Anthropophagy“, in: Gabriele Genge, Angela Stercken (Hg.): Art History and Fetishism Abroad. Global Shiftings in Media and Methods. Bielefeld: transcript 2014, S. 251-270.

„Sonnenuntergang auf Lampedusa. Blickregime der Migration in der Kunst“, in: Bildpunkt. Zeitschrift der IG BILDENDE KUNST, Wien, Nr. 31, 2014, Themenheft: „Exitstrategien“, Online abrufbar unter:http://www.igbildendekunst.at/bildpunkt/bildpunkt-2014/exitstrategien/karentzos.htm oder https://www.linksnet.de/artikel/30533

„Editorial: Anziehen. Transkulturelle Moden“/ „Editorial: Dressed Up! Transcultural Fashion“ (mit Birgit Haehnel und Nina Trauth), in: Querformat, 6/2013, S. 2-8.

„Traveling Fashion. Transkulturalität und Globalisierung“/ „Traveling Fashion. Transculturality and Globalization“, in: Querformat, 6/2013, S. 10-18.

„Lisl Ponger’s ‚Passages‘ – In-between Tourism and Migration“, in: Sven Kesselring, Gerlinde Vogl, Susanne Witzgall (Hg.): New Mobilities Regimes in Art and Social Sciences. Farnham, UK: Asghate 2013, S. 135-148.

„Nicht-Sichtbarkeit. Bildermacht und Migration“, in: Burcu Dogramaci (Hg.): Migration und künstlerische Produktion”, Bielefeld: transcript 2013, S. 141-158.

„‚Nuda veritas‘. Koloniale Körperbilder und postkoloniale Perspektiven“, in: Cornelia Logemann, Miriam Oesterreich, Julia Rüthemann (Hg.): Körper-Ästhetiken. Der (allegorische) Körper als ästhetisches Prinzip – (gender-)theoretische Perspektiven, Bielefeld: transcript 2013, S. 145-166.

Artikel zum Lemma „Reisen“, in: Stephan Günzel (Hg.): Raumlexikon. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG) 2013.

„Postkoloniale Kunstgeschichte“, in: Alexandra Karentzos, Julia Reuter (Hg.): Schlüsselwerke der Postcolonial Studies, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2012, S. 249-266.

„Postcolonial Laughter – Humor und Ironie in zeitgenössischer Kunst. Interview von Anna Dobrucki, Anja Lückenkemper, in: The Subjective Object. Von der (Wieder-)Aneignung anthropologischer Bilder, Ausst.-Kat. GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig. Berlin: K. Verlag 2012, S. 35-37.

„Küssen – Editorial“ (mit Stefan Donecker, Birgit Käufer), in: Querformat, 5/2012, S. 2-7.

„Die Unmöglichkeit der Übersetzung. Lisl Pongers Filme Passagen und Déjà vu im Spannungsfeld von Tourismus und Migration“, in: Bettina Dennerlein/Elke Frietsch (Hg.): Identitäten in Bewegung. Migration im Film. Bielefeld: transcript 2011, S. 95-121.

„Touristische Räume: Mobilität und Imagination“ (mit Alma-Elisa Kittner), in: Stephan Günzel: Raum. Ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart, Weimar: Metzler 2010, S. 280-293

„Einleitung: Topologien des Reisens. Tourismus – Imagination – Migration“ / „Introduction: Topologies of Travel. Tourism – Imagination – Migration“ (mit Alma-Elisa Kittner, Julia Reuter), in: Topologien des Reisens. Tourismus – Imagination – Migration / Topologies of Travel. Tourism – Imagination – Migration (Mithg. Alma-Elisa Kittner und Julia Reuter), Online abrufbar unter:http://ubt.opus.hbz-nrw.de/volltexte/2010/565/pdf/Topologien_des_Reisens.pdf, dt. und engl., Trier: Universitätsbibliothek Trier 2010, S. 5-11 / S. 204-211.

„Einführung: Holiday in Art – Kunst und Tourismus“ / „Introduction: Holiday in Art – Art and Tourism“ (mit Alma-Elisa Kittner), in: ebenda, S. 55-59 / S. 250-254.

„Schön, weiblich, fremd. Körperdiskurse im Blick der zeitgenössischen Kunst “, in: Jens Elberfeld, Marcus Otto (Hg.): Das schöne Selbst. Zur Genealogie des modernen Subjekts zwischen Ethik und Ästhetik. Bielefeld: transcript 2009, S. 313-331.

„Editorial: Die Zigarette – danach“ (mit Thomas Küpper), in: Querformat. Zeitgenössisches, Kunst, Populärkultur, Heft 2/2009, S. 4-9.

„Zu schön um wahr zu sein. Kulissen des Tourismus in der zeitgenössischen Kunst“, in: Thea Brejzek, Wolfgang Greisenegger, Lawrence Wallen (Hg.): Monitoring Scenography: Space and Truth/Raum und Wahrheit. Zürich 2009, S. 96-113.

„Beobachtung und Differenz. Weiß wird zu Schwarz und Schwarz wird zu Weiß – Kara Walkers Spiel mit Unterscheidungen“, in: kritische berichte, 4/2008, S. 22-27. Online abrufbar unter: https://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/kb/article/viewFile/11834/5691.

„Das Prinzip Frosch. Editorial“ (mit Sabine Kampmann, Birgit Käufer, Alma-Elisa Kittner, Thomas Küpper), in: Querformat, Heft 1/2008, S. 1-2.

„Klein-Kitsch ganz groß. Nippes in der Kunst“, in: Querformat, Heft 1/2008, S. 36-42.

„Männliche Reproduktion. Serialität und Lachen in ‚postkolonialer‘ Kunst“, in: kritische berichte, Heft 4/2007, S. 50-57. Online abrufbar unter: https://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/kb/article/viewFile/10033/3890.

„Fremde Männer – Other Men. Editorial“ zum Heft „Fremde Männer“, kritische berichte, Heft 4/2007 (mit Sabine Kampmann), S. 3-5. Online abrufbar unter: https://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/kb/article/viewFile/11870/5727.

„Das ‚Andere‘ ausstellen. Orientalismen und zeitgenössische Kunst“, in: Iman Attia (Hg.): Orient- und IslamBilder. Interdisziplinäre Beiträge zu Orientalismus und antimuslimischem Rassismus. Münster: Unrast 2007, S. 295-304.

„‚I wanted my work to enter the marketplace‘: Barbara Kruger“, in: Ausst.-Kat. skulptur projekte münster 07, hg. von Brigitte Franzen, Kasper König, Carina Plath, Köln: Walther König 2007, S. 377f.

„Jenny Holzer: Informationen über Informationen“, in: ebenda, S. 390f.

„Heimlich und unheimlich, behaust und unbehaust. Schlaglichter auf Hoteltopoi in der zeitgenössischen Kunst“ (zusammen mit Alma-Elisa- Kittner), in: Perrier, Danièle (Hg): Unverzagt, das Hotel Balzer! Ausst.-Kat. Künstlerhaus Schloss Balmoral, Bad Ems: Schloss Balmoral 2007, S. 64-68.

„Fremde Schönheit, hässliche Fremdheit. (Um-)Codierungen des Körpers in der zeitgenössischen Kunst“, in: Tina Bara, Susanne Holschbach, Alba D’Urbano (Hg.): Bellissima: Körper – Konstrukt – Schönheit, Leipzig: Hochschule für Graphik und Buchkunst 2007, S. 155-167.

„Familienportraits. Fotografische Inszenierungen bei Richard Billingham und Tina Barney“, in: Julia Reuter, Katja Wolf (Hg.): Geschlechterleben im Wandel. Zum Verhältnis von Arbeit, Familie und Privatsphäre. Tübingen: Stauffenburg 2006, S. 231-248.

„Einleitung: Der Orient, die Fremde“ (zusammen mit Regina Göckede), in: Regina Göck-ede, Alexandra Karentzos (Hg.): Der Orient, die Fremde. Positionen zeitgenössischer Kunst und Literatur. Bielefeld: transcript 2006, S. 9-19.

„Unterscheiden des Unterscheidens. Ironische Techniken in der Kunst Parastou Forouhars“, in: ebenda, S. 127-138.

Stille Wasser gründen tief… Parastou Forouhars Installationen“, in: Spielmannszüge. Ausst.-Kat. Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken. Saarbrücken 2005, o. S.

„The Location of Art – Parastou Forouhar’s Displacements“, in: Intersections – Reading the Space. Ausst.-Kat. Jewish Museum of Australia. Melbourne 2005, S. 54-67.

„HOLIDAY IN ART. Travelling Pictures and Their Topics of Longing“ (zusammen mit Alma-Elisa Kittner), in: Nika Spalinger: Travel Agency, Ausst.-Kat. Para/Site Art Space, Hong Kong 2004, S. 6f.

„Die Fahrt ins Glück. Die Utopie der Hochzeitsreise“, in: Christiane Hasselmann, Sandra Schmidt, Cornelia Zumbusch (Hg.): Utopische Körper. Visionen künftiger Körper in Geschichte, Kunst und Gesellschaft. München: Fink 2004, S. 249-262.

„Mystizismus versus Naturwissenschaft? Caspar David Friedrichs Watzmann im Kontext der romantischen Philosophie und Geognosie“, in: Caspar David Friedrich: Der Watzmann. Ausst.-Kat. Alte Nationalgalerie Berlin. Köln: DuMont 2004, S. 43-52.

„Einleitung: Gender Studies und Systemtheorie. Studien zu einem Theorietransfer“ (zusammen mit Sabine Kampmann und Thomas Küpper), in: Sabine Kampmann, Alexandra Karentzos, Thomas Küpper (Hg.): Gender Studies und Systemtheorie. Studien zu einem Theorietransfer. Bielefeld: transcript 2004, S. 9-16.

„Manifest für Ironiker/innen. Zur Kunst der Beobachtung“, in: ebenda, S. 159-177.

„Gabriele Seethaler: IDENTITÄT genotyp-phaenotyp“, Ausst.-Kat. Österreichisches Kulturforum, Berlin 2004, o. S.

Artikel zu Parastou Forouhar, in: Günter Meißner u.a. (Hg.): Allgemeines Künstlerlexikon, München, Leipzig: K.G. Saur Verlag 2004, Bd. 42, S. 390f.

„Gegen die Zeit. Anachronismen der Kunst“, in: Anke Zeisler, Kunstprojekte e.V. (Hg.): Anachronismen II. Zeitlos. Ausst.-Kat. Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner, Torhaus Wellingsbüttel Hamburg. Berlin: edition timpani 2004, o. S.

„Wolkenbilder. Die Entdeckung des Himmels“, in: Museumsjournal, 4/2004, S.56f.

„Im Geflecht der Differenzen. Zur Kunst Parastou Forouhars“, in: Feministische Studien, Jg. 22, H. 2, November 2003, S. 254-264.

„Tausend Tode sterben. Erwachen aus dem Märchentraum“, in: Ausst.-Kat. Parastou Forouhar. Tausendundein Tag. Köln: Walter König 2003, S. 35-40.

Gekürzt wiederabgedruckt in: Der Arabische Almanach. Zeitschrift für Orientalische Kultur. Sommer Ausgabe 2003, Jg. 14, S. 4f.

„Lichtraum. ‚Ba-O-Ba Berlin‘ von Keith Sonnier in der Neuen Nationalgalerie“, in: Museumsjournal, 1/2003, S. 74f.

Redaktion des Kataloges „Keith Sonnier: Ba-O-Ba Berlin“. Herausgegeben von den Staatlichen Museen zu Berlin. Köln: DuMont 2002.

„Einleitung: Körperproduktionen – Zur Artifizialität der Geschlechter“ (mit Birgit Käufer und Katharina Sykora), in: Alexandra Karentzos; Birgit Käufer; Katharina Sykora (Hg.): Körperproduktionen– Zur Artifizialität der Geschlechter. Marburg: Jonas 2002, S. 7-19.

„Die Goldpanzer der Frauen. Zur Medialität der Geschlechter bei Klimt“, in: ebenda, S. 145-160.

„Femininity and ,Neuer Mythos‘ – Pallas Athena in Turn of the Century Art“, in: Susan Deacy, Alexandra Villing (Hg.): Athena in the Classical World. Leiden: E.J. Brill 2001, S. 257-272.

„Ofelia Rodriguez – Surrealismo magico”, in: Kunst + Material 2/99, S. 46-55.

„Vielheit in der Einheit”, in: Felix Droese. ‚Ich bin tot, weil ich dumm bin, ich bin dumm, weil ich tot bin.‘ Ausst.-Kat. Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum. Bochum 1995, S. 44-47.

Rezensionen

Kunstgeschichte und Weltgegenwartskunst, hg. von Claus Volkenandt, in: sehepunkte 7 (2007), Nr. 11 [15.11.2007], (zusammen mit Sarah Hilterscheid).

• „Klimt und die Frauen. Der Traum von der Gesamtkunstausstellung“, in: Kunst + Material 4/2000, o.S.

• „Nachgehaackt oder abgehaackt? – Die Whitney Biennale in New York“, in: Kunst + Material 3/2000, S. 42-45.